Auf nach Swakopmund

Aus den wenigen Tagen Seminar, die ich in Windhouk erwartete, ist nun doch eine ganze Woche geworden. Doch diese hat sich auf jeden Fall gelohnt! Es hat sehr viel Spaß gemacht und wir konnten als Gruppe noch besser zusammenwachsen. Neben organisatorischen Dingen und einem Erste-Hilfe-Kurs, hatten wir die Möglichkeit verschiedene Projekte in Windhouk kennen zu lernen. Untergebracht waren wir in dem schönen Backpackers „Paradise Garden“ , von wo wir unser tägliches Programm und auch die ein oder andere abendliche Unternehmung starteten 😉

Heute Morgen war dann nach dem zweiten erfolglosen Versuch unser Visum abzuholen erst mal verabschieden angesagt, denn die Freiwilligen die nach Walfish Bay und Swakopmund (ja zu denen gehöre ich auch :D) gehen, fuhren mit unserer Koordinatorin Ulla nach Swakopmund. Wir stiegen bei kuscheligen Wintertemperaturen von ca. 28 Grad in Windhouk ins Auto und bei 13 Grad in Swakopmund aus. Auf den dreieinhalb Stunden Autofahrt fuhren wir erst durch endlos weite Savanne mit riesigen Farmen und anschließend durch endlos weite Steinwüste. Beides wunderschön zum aus dem Fenster schauen.

Die kalten Temperaturen in Swakopmund wurden jedoch durch das Meer und einen super- schönen Strand wettgemacht!

Am Montag ziehe ich dann in das Wohnheim um, in welchem ich das nächste Jahr wohnen werde. Bin schon sehr gespannt! Eine Woche später geht die Schule hier auch wieder los und mein Projekt beginnt endlich richtig!

Zum Abschluss noch ein paar Bilder: 1,2 backpackers, 3,4,5 Windhoek, 6,7 Savanne, 8,9 Steinwüste, 10,11 Strand in Swakopmund

DSC00141

das Backpackers

P1010300P1020153DSC00147DSC00164DSC00167DSC00173DSC00177P1010323P1010331

Ein Gedanke zu “Auf nach Swakopmund

  1. Klaus Abel

    Ja moin!!! habt ihr immer noch Sommer mit 13 Grad ??? Vielen Dank für die schönen Fotos. Mit den „Kollegas“ war es sicher sehr schön!! . Thomas hat gestern erzählt, das ihr heute telefonieren wollt und du auch schon in der letzten Woche miteinander sprechen konntet – läuft, gelle 🙂 . Guten Start in Swakopmund. Es grüßen Dich alle aus Norderstedt!!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s